Astrid Lindgren. Helle Nächte, dunkler Wald … von Maria Regina Kaiser

SüdverlagSKU: 978-3-87800-136-2

Format: Hardcover
Preis:
Sonderpreis$21.00

Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Beschreibung

Zeitlebens setzt sie sich für Toleranz und Gerechtigkeit ein, ihre Geschichten begeistern seit Generationen Groß und Klein: Astrid Lindgren (1907-2002) ist eine der wichtigsten KinderbuchautorInnen der Welt. So große Erfolge sie als Schriftstellerin feiert, so sehr ist ihr Leben von bitteren Erfahrungen geprägt. Nach glücklicher Kindheit wird Astrid mit 18 Jahren ungewollt schwanger, zieht nach Stockholm, bringt dort Jahre in existenzieller Not zu. Zufällig kommt sie zum Schreiben, als sie für ihre Tochter die Geschichte von Pippi Langstrumpf erfindet. Die selbstbewusste, starke Pippi erobert rasch die Herzen ihrer jungen LeserInnen, wie später Michel aus Lönneberga, Die Brüder Löwenherz und Ronja Räubertochter... Das berührende Lebensbild einer starken Frau und großen Schriftstellerin.

Erste Romanbiografie über Astrid Lindgren als empathisch-respektvolle Hommage an eine der bedeutendsten AutorInnen der Kinder- und Jugendliteratur.
Einfühlsam erzählt und mit großer Sachkenntnis geschrieben.
Mit ausführlichem Nachwort und Anhang zu Leben und Werk der schwedischen Schriftstellerin

Leseprobe

Dr. phil. Maria Regina Kaiser

Maria Regina Kaiser, Dr. phil., 1952 in Trier geboren, studierte in Frankfurt am Main Alte Geschichte, Archäologie und Hispanistik. Nach ihrer Promotion war sie bis 1986 in der Forschung tätig, von 1987 bis 1991 arbeitete sie als Lektorin in einem Wissenschaftsverlag. Heute ist sie freie Autorin vor allem von historischen Romanen und vielbeachteten Romanbiografien.

Infos zum Buch


312 Seiten

ISBN: 978-3-87800-136-2 (print) 978-3-87800-998-6 (epub)

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen