Das Buch vom Bier. Eine (humoristische) historische Untersuchung von 1886 von Eduard Maria Schranka

Severus VerlagSKU: 978-3-95801-536-4

Format: Hardcover
Preis:
Sonderpreis€39,90

inkl. MwSt. Versandkosten werden im Checkout berechnet.

No reviews

Beschreibung

„Und doch lässt gerade das Bier […] noch eine literarische Behandlung zu, die nicht nur für den Biermacher, sondern auch für den Biertrinker, für den Produzenten, wie für den Konsumenten, ich kann vielleicht sagen, für jeden Gebildeten von Interesse sein dürfte.“
Aus unserer Alltagskultur ist das Bier kaum wegzudenken. Seit Jahrhunderten begleitet das goldbraune Getränk die Menschheit und lässt eine Beziehung entstehen, die sich in den unterschiedlichsten Themen widerspiegelt. Humoristisch und dennoch wissenschaftlich bringt Eduard Maria Schranka dem Leser die wichtigsten Facetten über das Weltgetränk näher.
Aufgelockert mit Anekdoten und Bierliedern, hält dieses Werk Wissen zu dem Ursprung des Wortes, verschiedenen Biersorten sowie zu dem Bier in der Studentensprache oder der Rechtslage der Bierbrauerei bereit.

Eduard Schranka

Eduard Maria Schranka wurde 1850 in Tschechien geboren und starb 1916 in Wien. Er war ein Schriftsteller und Beamter.
Nach dem Studium der Medizin, der Philosophie und Rechtswissenschaften kam Eduard Schranka 1894 nach Wien, wo er im Handelsministerium tätig war.
Bereits in Prag war er als Schriftsteller und Journalist bekannt. Über seine Zeit hinaus blieb er jedoch nicht so sehr als Lyriker bekannt, sondern eher wegen seiner kulturhistorischen Schriften aus dem Alltagsleben und der Alltagskultur.

Infos zum Buch


452 Seiten

ISBN: 9783958015364 (Hardcover) 9783958015371 (Taschenbuch)

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen