Cybionic 3 – Der unauflösbare Rest von Meike Eggers

PolariseSKU: 978-3-949345-08-1

Format: Flexibler Einband
Preis:
Sonderpreis$13.00

Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Beschreibung

Das große Finale der Cybionic-Trilogie
Was wurde aus Ksen, Sala, Fleur und Ambar?
Gibt es noch einen Weg, die Menschheit vor der kompletten Symbiose mit den KIs zu retten?
Oder sind die künstlichen Intelligenzen selbst unsere Rettung?

Die einsamen Berge der alten Welt sind Livs Zuhause. Von hier aus kämpft sie mit einer kleinen Gruppe von Widerstandskämpfern gegen das sich immer rasanter ausbreitende Floatland, wo Menschen und künstliche Intelligenzen in scheinbarer Harmonie und Wohlstand miteinander leben.

Als Liv den Kontakt zu ihren Mitstreitern verliert, beschließt sie, Floatland auf eigene Faust zu infiltrieren, um die Mörder ihrer Mutter zu finden und das Rätsel ihrer eigenen Existenz zu verstehen.

Meike Eggers

Meike Eggers studierte Medienkunst und Film in Potsdam, England und den Niederlanden und absolvierte ihren Master in Dokumentarfilm/-fotografie und Medienkunst. Anschließend arbeitete sie als Dozentin im Centre of Applied Research for Art, Design and Technology der Universität St. Joost Breda und veröffentlichte ihre erste Publikation »Pyjamocracy – How Snapshots Confuse Our Lives«.

Zurzeit arbeitet sie an unterschiedlichen Medienprojekten zum Thema »Menschen und Technik« und realisierte beispielsweise für das Museum Rotterdam das Projekt »Blokmapping«, in dem sie die Auswirkungen von (sozialen) Medien auf Problemgebiete in der Stadt Rotterdam untersuchte.

Infos zum Buch


388 Seiten

ISBN: 978-3-949345-08-1

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen