Death Cache. Tödliche Koordinaten. Ein Thriller von Danise Juno

edition krimiSKU: 978-3-948972-91-2

Format: Taschenbuch
Preis:
Sonderpreis€15,00

inkl. MwSt. Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Beschreibung

Ein Mann liegt tot im Wald. Enthauptet. In unmittelbarer Nähe eine als Geocache getarnte Falle. In der Geocaching-Szene scheint ein erbitterter Kampf um die Toplist der besten Cacher ausgebrochen zu sein. Angeführt von einem Spieler namens Sammaël, den niemand persönlich kennt. Als Michael Tonelli sich an dessen Spuren heftet und versucht Sammaëls wahre Identität zu lüften, gerät er ins Visier eines Killers. Schon bald muss Michael erkennen, dass er von seiner eigenen Vergangenheit eingeholt wird.
Geocaching wird mehr und mehr zum Trend, doch ist diese GPS-Schatzsuche wirklich so ungefährlich oder überdeckt der Nervenkitzel einfach jegliche Gefahr?

Ein Thriller, der die Sicherheitslücken des Geocaching beleuchtet und sich mit den Gefahren auseinandersetzt, die GPS-Verfolgung mit sich bringt – nicht nur für Kenner der Geocaching- Szene!

Danise Juno

Danise Juno ist der Künstlername der deutschen Schriftstellerin Jutta Arzdorf. Sie wurde 1974 in Bonn geboren. In Meckenheim (Rheinl.) hat sie ihre Kindheit und Jugend verbracht. 2013 nahm sie an dem Seminar: „Nervenkitzel – Schreiben Sie einen verdammt spannenden Roman“ in der Bastei Lübbe Academy, unter der Leitung von Andreas Eschbach, teil. Seit Winter 2020/21 studiert sie Psychologie an der FUH in Teilzeit. Sie lebt mit ihrer Familie in einem uralten Bauernhof (1750) im Münsterland.

Infos zum Buch


300 Seiten

ISBN: 978-3-948972-91-2 (print) 9783862824182 (epub)

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen