Im Visier. Datenlieferung im schwarzen Dreieck von Arno Endler

PolariseSKU: 978-3-947619-85-6

Format: Flexibler Einband
Preis:
Sonderpreis$13.00

Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Beschreibung

Wenn Daten und Programme mehr wert sind als ein Leben …
Die Überwachung aller Datenströme in Deutschland ist Realität geworden. Um eigene Inhalte ungesehen zu verschicken, werden andere Lösungen benötigt. Wer es sich leisten kann, übergibt seine Dateien einem Kurier, der sie persönlich zum Empfänger transportiert – anonym und vertraulich.

Sofia ist eine Kurierin. Doch als sich ein fremdes Programm beim nächsten Auftrag auf ihrem Datengürtel installiert und unerlaubt weitere Pakete vom Server herunterlädt, wird ihr erstmals bewusst, wie gefährlich Bits und Bytes sein können. Neben dem Eigentümer der Dateien setzt auch der Verfassungsschutz alles daran, Sofia zu schnappen. Begehren sie nur die sensiblen Informationen oder steckt mehr dahinter?

Arno Endler

Arno Endler, geboren als Sonntagskind 1965 in Neuwied, infizierte sich im Alter von 12 Jahren mit dem Science-Fiction-Virus. Als Schüler durchstöberte er bereits sämtliche Buchhandlungen seiner Heimatstadt auf der Suche nach Büchern des Genres und litt nur an einem Mangel an Taschengeld.
Er studierte Steuerrecht und betreute als Landesbeamter verschiedene IT-bezogene Projekte.
Seit dem Jahr 2008 wagte er schriftstellerisch Blicke in die nähere und fernere Zukunft und publizierte Dutzende Kurzgeschichten im c´t-Magazin. Seit 2016 schreibt er für die Serie Perry Rhodan NEO und veröffentlichte mehrere Romane in verschiedenen Verlagen.

Infos zum Buch


396 Seiten

ISBN: 978-3-947619-85-6

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen