Klima-Korrektur-Konzern von Uwe Post

PolariseSKU: 978-3-947619-92-4

Format: Flexibler Einband
Preis:
Sonderpreis$13.00

Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Beschreibung

In Deutschland ist es warm geworden. Weniger CO2-Ausstoß ist eine neue Antriebsfeder in Alltag und Industrie.

Das alles belastet Phil nicht wirklich, bis er gefeuert wird. Wie soll es weitergehen? Gute Jobs für IT-Nerds wie ihn sind rar geworden.

Unerwartet bietet sich ihm die Gelegenheit: eine Stelle als Admin bei einer Firma, die das Klima mithilfe genveränderter Pflanzen retten will. Phil ist skeptisch und unterschreibt trotzdem. Mit der Zeit freundet er sich zunehmend mit der Idee und dem neuen Team an. Endlich läuft es in Phils Leben. Doch der Schein trügt. Irgendjemand sabotiert das Projekt und Phil wird zum Hauptverdächtigen. Kann er die wahren Verantwortlichen stellen und seine Unschuld beweisen?

Uwe Post

Verständliche Einführung in Android-Entwicklung, deutscher Science Fiction Preis, erfolgreiche Smartphone-Spiele - alles unter einem Hut!

Uwe Post ist ein vielseitiger Autor sowie Chefentwickler der Smartphone-Spielefirma Ludetis und Experte für Spieleentwicklung auf Android. Er trägt allerdings sehr selten Hüte.

Post ist Jahrgang 1968, wohnt mit seiner Familie im Ruhrgebiet, hat ein Diplom in Physik und Astronomie, schrieb in den 90ern für c't magazin für computertechnik, drehte nebenbei Kurzfilme. Diverse Kurzgeschichten veröffentlicht in Magazinen und Anthologien. Mehrere Romane. Zwei Fachbücher. Bekannt und berüchtigt für seinen anspielungsreichen, schrägen Humor.

Auszeichnungen:

Deutscher Science Fiction Preis 2011 und Kurd-Laßwitz-Preis 2011 für den Roman »Walpar Tonnraffir und der Zeigefinger Gottes«, William Voltz Award 2006 für die Story »edead.com«

Infos zum Buch


216 Seiten

ISBN: 978-3-947619-92-4

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen