Die letzte Sendung lief um zehn. Ein Helgoland-Krimi von Günter Wendt

edition krimiSKU: 978-3-948972-53-0

Format: Taschenbuch
Preis:
Sonderpreis$12.00

Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Beschreibung

Ein Radiomoderator wird während einer Livesendung auf Helgoland ermordet. Hauptkommissar Kollerup übernimmt die Ermittlungen und findet auf der Hochseeinsel ein Geflecht aus Intrigen und Feindschaften vor. Alle Hinweise führen zu einem Hamburger Millionär, der auf der Insel kein Unbekannter ist. Bereits vor zehn Jahren hat er versucht, ein Projekt zu verwirklichen, dass die Insel seitdem spaltet: Hauptinsel und Düne zu verbinden, um auf dem neu gewonnen Land ein Luxusressort zu errichten. Doch hat er wirklich etwas mit dem Mord zu tun?

Leseprobe

Günter Wendt

Günter Wendt, in einem kleinen Dorf in der Nähe von Bremerhaven geboren, entdeckte bereits in der Grundschule seinen Hang zum Geschichtenschreiben. 2009 gewann sein Essay "Macht Leben klug" in einem regionalen Literaturwettbewerb den ersten Preis. Zwischendurch und immer mal wieder ist er im Offenen Kanal Westküste als Radiomacher und Drehbuchautor unterwegs.

Infos zum Buch

Nordseeküsten-Krimi
200 Seiten

Band 1: Die letzte Fähre ging um fünf
Band 2: Die letzte Sendung lief um zehn

ISBN: 9783948972530 (print) 9783948972547 (epub)

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen