Des Mordes schuldig. Eine kriminelle Absinth-Geschichte von Kathrin Lange

Dryas VerlagSKU: 978-3-941408-64-7

Format: E-Book (epub)
Preis:
Sonderpreis$2.00

Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Beschreibung

"Die Grüne Fee", so schrieb einst Frankreichs großer Dichter Baudelaire über den Absinth, "ist der Zaubertrank, der dem Leben seine feierliche Färbung gibt und seine dunklen Tiefen aufhellt." Doch damit hat er das Modegetränk der Belle Epoque unterschätzt: Sein Genuss konnte durchaus selbst in dunkle Tiefen führen...Absinth - historisch: Der mutmaßliche Erfinder Dr. Pierre Ordinaire kämpft mit der französischen Revolution. Eine der zehn kriminellen Geschichten aus der Anthologie "Der Kuss der Grünen Fee" von Ulrike Bliefert (Hrsg.).

Kathrin Lange

Kathrin Lange arbeitete nach einer Ausbildung zur Verlagsbuchhändlerin als Mediendesignerin und gab zwei Jahre lang die Autorenzeitschrift Federwelt heraus. Seit 2005 veröffentlicht sie historische Romane, Jugendbücher und Thriller. Sie engagiert sich ehrenamtlich für die Leseförderungund gibt Schreibseminare und Fernunterricht als Romancoach (www.kathrin-lange.de).

Infos zum Buch


12 Seiten

ISBN: 9783941408647 (epub)

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen