Weihnachten im Norden. Acht Geschichten von 1949 bis 2020 von Ute Oswald

Kadera VerlagSKU: 978-3-948218-22-5

Format: Taschenbuch
Preis:
Sonderpreis$14.00

Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Beschreibung

Eine Weihnachtsrückschau mit Überraschungen: Heimkehr aus der Gefangenschaft im Jahr 1949 Der Weihnachtsmann in der Schule 1954 Nachweihnachtsbesuch in der Schneekatastrophe 1978 bis hin zum "Weihnachten mit Abstand" im Corona-Jahr 2020.Acht Weihnachtsgeschichten nördlich der Elbe und zwei Gedichte stimmen auf das schönste Fest des Jahres ein und wecken eigene Erinnerungen.

Ute Oswald

Ute Oswald ist echte Schleswig-Holsteinerin. 1946 in Marne/Dithmarschen geboren, verlebte sie ihre Kindheit und Jugend in Brunsbüttel, Husum und Schweden. Heute lebt sie in Norderstedt, in direkter Nachbarschaft zu Hamburg. Der Norden spiegelt sich in ihren Geschichten, die sich in diesem Büchlein auf Weihnachten von 1949 bis 1979 erstrecken - inklusive dem "Nachweihnachtserlebnis", bei einem Besuch an der dänischen Grenze in der Schneekatastrophe von 1978 tagelang unerreichbar eingeschneit zu sein. Und schließlich "Weihnachten mit Abstand" - eine romantische Zukunftsvision der Autorin, aufgeschrieben im Corona-Sommer 2020.

Infos zum Buch


128 Seiten

ISBN: 978-3-948218-22-5 (print) 978-3-948218-23-2 (epub)

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen